Aktuelles

All News About Webdesign

Home / Allgemein / Kommunikation: Was bringt das alles?
Jun 28 2017
Was bringt das alles_

Kommunikation: Was bringt das alles?

Ja. Unternehmenskommunikation kostet Geld: Ob interne Kommunikation oder externe Kommunikation, ob durch eigene Mitarbeiter oder durch einen externen Dienstleister erledigt. Wer sich beides spart, spart am falschen Ende, denn das Zitat von Watzlawick „Man kann nicht, nicht kommunizieren“ bewahrheitet sich auch in diesem Kontext.

Heute geht es in Unternehmen nicht mehr ausschließlich darum nach mehr Umsatz und mehr Gewinn zu streben. Das sind natürlich immer noch berechtigte und betriebswirtschaftlich wichtige Unternehmensziele. Die Wege zur Zielerreichung liegen aber nicht mehr ausschließlich auf der Produktwerbung und dem Absatzmarketing. Denn diese einfache Gewinnorientierung wurde längst von einer wertebasierten Sichtweise (Value Based Management) abgelöst, die das Wohl der Shareholder stärker in Betracht zieht. Einen Schritt weiter geht die Stakeholder-Value-Strategie, die nicht nur die Anteilseigner, sondern auch die Mitarbeiter, die Geschäftspartner, die Medien und natürlich auch die Kunden im Blick hat.

Ein besonders innovatives Konzept ist das Organizational Listening. Die „zuhörende“ Organisation zeichnet sich durch eine besondere Unternehmenskultur, durch „Listening“-Richtlinien und durch interaktive Systeme aus. Wer seinen Dialoggruppen gut zuhört, der kann auch deren Erwartungen erfüllen. Das ermöglicht Unternehmen viel einfacher, die Kommunikation umzusetzen und die wirtschaftlichen Ziele zu erreichen. Denn vor dem Geld steht immer der Nutzen. Die Umsätze kommen dann in der Regel von ganz allein.

Share this entry